vpod-zh-geld

Kanton verweigert Teuerungsausgleich

Geht es nach dem Willen des Regierungsrates, verweigert der Kanton Zürich seinen Angestellten den vollen Teuerungsausgleich. Und dies trotz ausgewiesenem Nachholbedarf bei der Lohnentwicklung und trotz Ertragsüberschuss per Ende Jahr…. Weiterlesen »

1. Mai 2017 in Winterthur

1. Mai in Winterthur

In Winterthur nahmen rund 600 Personen an der 1 Mai Kundgebung teil. Das grosses Thema  war die geplante Privatisierung des Kantonsspitals und der Integrierten Psychiatrie Winterthur. RednerInnen waren Andreas Daurû… Weiterlesen »

Andreas Daurù, (Kantonsrat SP, VPOD)

1. Mai 2017: Rede von Andreas Daurù

„Wir sind erschöpft, überarbeitet und ausgelaugt“ – Dies sind Worte aus einem Brief, der Anfangs Juni letzten Jahres von Pflegenden eines kurz zuvor privatisierten Spitals in Hamburg an die Klinikleitung… Weiterlesen »

Integrierte Psychiatrie Winterthur - Zürcher Unterland (IPW)

Gesundheit gehört allen!

Der Ursprung für den «Pseudo-Markt» im Gesundheitswesen war die Einführung der Fallpauschalen (DRG) in den Spitälern durch die KVGRevision von 2007. Diese galt auch als Startschuss für die anstehende Privatisierungswelle… Weiterlesen »