1. Mai in Winterthur

1. Mai 2017 in WinterthurIn Winterthur nahmen rund 600 Personen an der 1 Mai Kundgebung teil. Das grosses Thema  war die geplante Privatisierung des Kantonsspitals und der Integrierten Psychiatrie Winterthur.

RednerInnen waren Andreas Daurû (Kantonsrat SP, VPOD), Regula Rytz (Präsidentin Grüne Schweiz, VPOD), Barbara Gysi (Nationalrätin SP) und Etrit Hasler (Slampoet, Kantontonsrat SP)

Rede von Andi Daurù
Rede von Regula Rytz

Bilder vom 1. Mai in Winterthur